Ampelregelung und halbseitige Sperrung

Ab Montag Bauarbeiten an Nipper Straße bei Röhrigshof

Philippsthal. Die Nipper Straße bei Röhrigshof ist am Abzweig Ausbacher Straße vom Montag, 20. August, bis voraussichtlich Freitag, 21. September, halbseitig gesperrt.

Der Verkehr wird durch Ampeln geregelt. Grund ist die Sanierung der Ausbach-Unterführung und eine Erneuerung der Fahrbahndecke. Das teilt die für den Straßenbau zuständige Behörde Hessen Mobil mit

Der sanierungsbedürftige Ausbach-Durchlass wird durch einen Neubau an gleicher Stelle ersetzt. Die neue Unterführung wird aus Stahlbetonfertigteilen hergestellt und hat eine Gesamtlänge von 22 Meter.

Fünf Bauphasen

Die Maßnahme wird in fünf Bauphasen ausgeführt. In den ersten zwei Phasen wird der Bachlauf umgelegt. In den Bauphasen drei und vier werden die neuen Fertigteile gesetzt. Im fünften Bauabschnitt erfolgt die Erneuerung der Fahrbahndecke und der Rückbau der Bachumleitung.

Da sich Arbeiten bis in die Einmündung der Ausbacher Straße auswirken, wird eine Lichtsignalanlage mit drei Ampeln aufgestellt. Die Baukosten belaufen sich auf insgesamt 390 000 Euro. Kostenträger ist das Land Hessen. (red/zac) www.mobil.hessen.de

Rubriklistenbild: © Fotolia

Kommentare