Auf Trittbrett verletzt

46-jähriger Müllwerker wurde bei Unfall schwer verletzt

+
46-jähriger Müllwerker wurde bei Unfall schwer verletzt

Auf dem Trittbrett eines Mülllasters ist ein 46-jähriger Bad Hersfelder bei einem Unfall schwer verletzt worden. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Der 30-jährige Fahrer des Abfallsammelfahrzeugs bog nach Angaben der Polizei Bad Hersfeld am Donnerstag gegen 9.10 Uhr von der Straße Vogelweide in Philippsthal nach links in den Uffflanger Weg ein. Dort stoppte er kurz, um dann rückwärts in den Meisenweg zu fahren.

LKW-Fahrer versuchte noch schlimmeres zu verhindern 

Ein 51-jähriger Lkw-Fahrer aus Dermbach wollte ebenfalls in den Ufflanger Weg abbiegen. Als er feststellte, dass das Müllfahrzeug rückwärts fuhr, versuchte er noch den Rückwärtsgang einzulegen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. 

Schwere Verletzungen bei Bad Hersfelder

Das gelang ihm jedoch nicht. Beim Zusammenstoß wurde der 46-Jährige auf dem Trittbrett schwer verletzt. Sachschaden: 25.000 Euro.

Neben der Unfallgefahr sind Müllwerker auch anderen Gefahren ausgesetzt. Im vergangenen Jahr wurden Müllwerker auch körperlich bedroht

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion