Sachschaden von 1800 Euro entstanden

Autofahrer kommt bei Widdershausen von der Fahrbahn ab und lässt seinen Pkw zurück

+

Gegen 5.30 kam ein Autofahrer auf der L 3172 kurz vor dem Abzweig Widdershausen von der Fahrbahn ab. Er beschädigte Verkehrseinrichtungen und ließ sein Fahrzeug daraufhin zurück.

Heringen. Zu einem Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort kam es am Samstag.

Am Samstagmorgen, vermutlich gegen 5.30 Uhr, ereignete sich auf der L 3172 (Dippacher Straße) zwischen Heringen-Leimbach und der Landesgrenze ein Alleinunfall eines PKW.

Der rote Kleinwagen mit Hersfelder Kennzeichen (Ford Fiesta, Baujahr 1992) kam kurz vor dem Abzweig nach Widdershausen aus bislang ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dort diverse Verkehrseinrichtungen.

Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle und ließ den nicht mehr fahrbereiten PKW in einem Feldweg zurück.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von 1800 Euro. Hinweise zum Unfallhergang sowie zum Unfallverursacher erbittet die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Rufnummer 06621/932-0 oder über die Onlinewache der hessischen Polizei.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion