Langohren auf dem Laufsteg

Kaninchenschau beim Zuchtverein K8 in Heringen

+
Auch Sean-Connor Hertnagel aus Lengers beteiligte sich an der Jungtierschau und ließ sein Neuseeländer-Kaninchen mit Erfolg bewerten.

Heringen. Am Ortsrand von Heringen hatte der Kaninchenzuchtverein „K8“ jetzt das Ausstellungsmobilar für seine nunmehr 17. Jungtierschau aufgebaut. Es gab Pokale und Preise zu gewinnen. 

Um dort ihre sorgsam gepflegten Langohren zu präsentieren, waren dann auch knapp 20 Züchter aus den Kreisen Hersfeld-Rotenburg, Eisenach und Bad Salzungen der Einladung gefolgt. Dabei galt es für die zwei Wertungsrichter aus Thüringen nicht weniger als 110 Tiere aus 16 Rassen zu begutachten und zu benoten.

Zur Prämierung überreichten Zuchtvereins-Kreisvorsitzender Harald Ernst, Heringens Erster Stadtrat Johannes Beyer und Kreisbeigeordnete Anja Zilch Pokale an die jeweils Klassenbesten.

Ebenfalls zur Siegerehrung gekommen war CDU-Landtagskandidat Andreas Rey, der sogar einen eigenen Pokal stiftete.

Eine Tombola mit 250 Sachpreisen ergänzte das Veranstaltungsprogramm der Jungtierschau. (ha)

Kommentare