1. Hersfelder Zeitung
  2. Lokales
  3. Philippsthal-Heringen
  4. Heringen

Jürgen Richter verlässt die Heringer WGH-Fraktion

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jan-Christoph Eisenberg

Kommentare

Jürgen Richter
Jürgen Richter

Jürgen Richter verlässt die Heringer WGH-Fraktion

In der vergangenen Woche habe er mit sofortiger Wirkung seinen Austritt aus der Fraktion erklärt, berichtete Richter auf Nachfrage unserer Zeitung. Grund für seine Entscheidung sei, dass der frühere Bürgermeister und heutige Stadtrat Hans Ries zu großen Einfluss auf die Arbeit der Fraktion nehme.

Jürgen Richter gehört der Heringer Stadtverordnetenversammlung seit der konstituierenden Sitzung nach der Kommunalwahl im vergangenen April an. Sein Mandat im Stadtparlament will Richter behalten. Er gehört dem Gremium damit als fraktionsloser Stadtverordneter an. Ob er sich einer anderen Fraktion anschließen werde, habe er noch nicht entschieden, sagte Richter gegenüber unserer Zeitung.

Am Dienstag hatte die WGH einen Wechsel an der Fraktionsspitze bekanntgegeben:Der bisherige Fraktionsvorsitzende Frank Jansen wird von Fritz Walter abgelöst. (jce)

Auch interessant

Kommentare