10.000 Euro Schaden

Mann bei Unfall auf Feldweg leicht verletzt

Heringen. Gesperrt durch ein Verkehrszeichen ist der Feldweg in Heringen in Verlängerung der Lindigstraße in Richtung Vitzeroda.

Dennoch befuhr ein Mann aus Stadtlengsfeld diesen Weg am Freitagmittag mit seinem Auto. Dabei kam ihm ein Heringer mit seinem Geländewagen entgegen. Dieser war allerdings berechtigt, den Weg zu benutzen. Beide Fahrzeuge stießen zusammen, wobei der Stadtlengsfelder leicht verletzt wurde, der Gesamtsachschaden beträgt stolze 10.000 Euro. 

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Jen s Wolf/dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion