1. Hersfelder Zeitung
  2. Lokales
  3. Philippsthal-Heringen
  4. Heringen

Untertage-Deponie Herfa-Neurode

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr.

null
1 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
2 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
3 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
4 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
5 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
6 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
7 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
8 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
9 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
10 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
11 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
12 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
13 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
14 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
15 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
16 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
17 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
18 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
19 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
20 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
21 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
22 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
23 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
24 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
25 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
26 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
27 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg
null
28 / 28Herfa-Neurode ist die größte untertägige Sondermülldeponie der Welt. Sie wurde 1972 in abgebauten Bereichen des Kaliwerks eingerichtet und hat eine Aufnahmekapazität von rund 200 000 Tonnen pro Jahr. © Eisenberg

Auch interessant

Kommentare