Daniel Iliev wird neuer Bürgermeister in Heringen

1 von 14
Heringen. Daniel Iliev wird neuer Bürgermeister in Heringen. In der Stichwahl setzte sich der 32-Jährige mit 53,4 Prozent der Stimmen gegen Hans Ries (WGH) durch. 46,6 Prozent der Wähler stimmten für den 60-jährigen Amtsinhaber.
2 von 14
Heringen. Daniel Iliev wird neuer Bürgermeister in Heringen. In der Stichwahl setzte sich der 32-Jährige mit 53,4 Prozent der Stimmen gegen Hans Ries (WGH) durch. 46,6 Prozent der Wähler stimmten für den 60-jährigen Amtsinhaber.
3 von 14
Heringen. Daniel Iliev wird neuer Bürgermeister in Heringen. In der Stichwahl setzte sich der 32-Jährige mit 53,4 Prozent der Stimmen gegen Hans Ries (WGH) durch. 46,6 Prozent der Wähler stimmten für den 60-jährigen Amtsinhaber.
4 von 14
Heringen. Daniel Iliev wird neuer Bürgermeister in Heringen. In der Stichwahl setzte sich der 32-Jährige mit 53,4 Prozent der Stimmen gegen Hans Ries (WGH) durch. 46,6 Prozent der Wähler stimmten für den 60-jährigen Amtsinhaber.
5 von 14
Heringen. Daniel Iliev wird neuer Bürgermeister in Heringen. In der Stichwahl setzte sich der 32-Jährige mit 53,4 Prozent der Stimmen gegen Hans Ries (WGH) durch. 46,6 Prozent der Wähler stimmten für den 60-jährigen Amtsinhaber.
6 von 14
Heringen. Daniel Iliev wird neuer Bürgermeister in Heringen. In der Stichwahl setzte sich der 32-Jährige mit 53,4 Prozent der Stimmen gegen Hans Ries (WGH) durch. 46,6 Prozent der Wähler stimmten für den 60-jährigen Amtsinhaber.
7 von 14
Heringen. Daniel Iliev wird neuer Bürgermeister in Heringen. In der Stichwahl setzte sich der 32-Jährige mit 53,4 Prozent der Stimmen gegen Hans Ries (WGH) durch. 46,6 Prozent der Wähler stimmten für den 60-jährigen Amtsinhaber.
8 von 14
Heringen. Daniel Iliev wird neuer Bürgermeister in Heringen. In der Stichwahl setzte sich der 32-Jährige mit 53,4 Prozent der Stimmen gegen Hans Ries (WGH) durch. 46,6 Prozent der Wähler stimmten für den 60-jährigen Amtsinhaber.

Heringen. Daniel Iliev wird neuer Bürgermeister in Heringen. In der Stichwahl setzte sich der 32-Jährige mit 53,4 Prozent der Stimmen gegen Hans Ries (WGH) durch. 46,6 Prozent der Wähler stimmten für den 60-jährigen Amtsinhaber.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.