K+S-Großprojekt Legacy in Kanada in Betrieb

1 von 23
K+S-Großprojekt Legacy in Kanada in Betrieb
2 von 23
K+S-Großprojekt Legacy in Kanada in Betrieb
3 von 23
K+S-Großprojekt Legacy in Kanada in Betrieb
4 von 23
K+S-Großprojekt Legacy in Kanada in Betrieb
5 von 23
K+S-Großprojekt Legacy in Kanada in Betrieb
6 von 23
K+S-Großprojekt Legacy in Kanada in Betrieb
7 von 23
K+S-Großprojekt Legacy in Kanada in Betrieb
8 von 23
K+S-Großprojekt Legacy in Kanada in Betrieb

Der Kasseler Düngemittelkonzern K+S hat am Dienstag in der kanadischen Prärie die neue Kali-Mine Legacy (Vermächtnis) in Betieb genommen. Der symbolische Start des Trommeltrockners ist ein weiterer Schritt beim Hochfahren des mit 3 Milliarden Euro Kosten teuersten Projekts in der Geschichte von K+S.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.