Philippsthal-Heringen – Archiv

Arbeitsunfall unter Tage bei K+S: Gabelstaplerfahrer schwer verletzt

Arbeitsunfall unter Tage bei K+S: Gabelstaplerfahrer schwer verletzt

Bei einem Arbeitsunfall in der Grube Hattorf-Wintershall des Kaliwerks Werra ist am Freitagmorgen der Mitarbeiter einer Fremdfirma schwer verletzt worden.
Arbeitsunfall unter Tage bei K+S: Gabelstaplerfahrer schwer verletzt
K+S informierte in Heringen: Viele Fragen zur Einstapelung

K+S informierte in Heringen: Viele Fragen zur Einstapelung

Die Pläne des Bergbau-Unternehmens K+S für die kontrollierte Flutung des Grubenfelds Springen haben Vertreter des Unternehmens jetzt auch in Heringen vorgestellt.
K+S informierte in Heringen: Viele Fragen zur Einstapelung
Runder Tisch lotet Möglichkeiten für Werrabahn-Reaktivierung aus

Runder Tisch lotet Möglichkeiten für Werrabahn-Reaktivierung aus

Rund 40 Experten aus verschiedenen Bereichen und Regionen haben jetzt bei einem Runden Tisch in Heringen die Möglichkeiten für eine Reaktivierung der Werrabahn erörtert.
Runder Tisch lotet Möglichkeiten für Werrabahn-Reaktivierung aus

Abschied vom Haus Kreuzberg: Hans-Joachim Keßler geht in den Ruhestand

Nach 35 Jahren geht Hans-Joachim Keßler als Leiter des Alten- und Pflegeheims „Haus Kreuzberg“ in Philippsthal in den Ruhestand. Den Pflegeberuf hat er von der Pike auf gelernt.
Abschied vom Haus Kreuzberg: Hans-Joachim Keßler geht in den Ruhestand

Heringen empfängt Gold-Schützin Natascha Hiltrop

Die Stadt Heringen hat ihre erfolgreichste Sportlerin empfangen: Die Paralympics-Siegerin und Gold-Schützin Natascha Hiltrop.
Heringen empfängt Gold-Schützin Natascha Hiltrop

Windpark: Heringer Parlament lehnt Anlage auf städtischem Grundstück ab

Mehrheitlich gegen den geplanten Bau von sechs Windrädern am Fuß der K+S-Abraumhalde Monte Kali hat sich das Heringer Stadtparlament positioniert.
Windpark: Heringer Parlament lehnt Anlage auf städtischem Grundstück ab

K+S-Ausgleichspflanzung als Landschaftselement und Lernort

Um den Wert von Bäumen für die Gesellschaft herauszuheben, kürt der Fachbeirat der Dr.-Silvius-Wodarz-Stiftung jährlich eine andere Baumart als Baum des Jahres.
K+S-Ausgleichspflanzung als Landschaftselement und Lernort

K+S stellt Vorbereitungen für Salzwasser-Einstapelung in Grube Springen vor

Bei einem Pressetermin im Bergwerk Merkers hat K+S seine Vorbereitungen für die Flutung des Grubenfelds Springen mit Salzabwasser vorgestellt.
K+S stellt Vorbereitungen für Salzwasser-Einstapelung in Grube Springen vor

Salzwasser soll ab 1. Halbjahr 2022 in Grube Springen fließen

Voraussichtlich im ersten Halbjahr 2022 soll die kontrollierte Flutung der ehemaligen Kaligrube Springen (Wartburgkreis) mit Salzabwasser aus dem K+S-Werk Werra beginnen.
Salzwasser soll ab 1. Halbjahr 2022 in Grube Springen fließen

Tierischer Einsatz der Feuerwehr: Katzenbaby steckt in Abwasserrohr fest

Die Philippsthaler Feuerwehr hat am Montag in einem mehrstündigen Einsatz ein Katzenbaby aus einem Abwasserrohr befreit.
Tierischer Einsatz der Feuerwehr: Katzenbaby steckt in Abwasserrohr fest

Feuerwehr befreit Katzenbaby aus Abwasserrohr

In einem mehrstündigen Einsatz hat die Feuerwehr Philippsthal eine wenige Wochen alte Katze aus einem Abwasserrohr befreit.
Feuerwehr befreit Katzenbaby aus Abwasserrohr

Kritik nach Teilabriss eines Hauses in Heimboldshausen: „Jeder Privatmann müsste den Schutt räumen“

Nach dem vom Landkreis veranlassten Teilabriss eines maroden Hauses in Heimboldshausen wollen sich die Nachbarn nicht mit dem zurückgelassenen Schutthaufen abfinden und üben Kritik an den Behörden.
Kritik nach Teilabriss eines Hauses in Heimboldshausen: „Jeder Privatmann müsste den Schutt räumen“

Philippsthaler Parlament genehmigt Zusammenschluss von zwei Feuerwehren

Die Einsatzabteilungen der Philippsthaler Ortsteil-Feuerwehren Gethsemane und Unterneurode schließen sich zusammen.
Philippsthaler Parlament genehmigt Zusammenschluss von zwei Feuerwehren