Jetzt noch größer!

Der ROTPUNKT-Adventsmarkt geht 2019 in die zweite Runde

+

Auf dem Gelände der Firma ROTPUNKT in Niederaula findet am 7. und 8. Dezember zum zweiten Mal der große ROTPUNKT-Adventsmarkt statt.

Mit über 100 Ausstellern aus Handwerk, Kunst, Gastronomie und Gewerbe wird der Markt dieses Jahr noch einmal deutlich größer und bietet eine einzigartige Vielfalt.

Neu dabei sind ein tierischer Adventsmarkt mit Kreativem und Handwerklichem rund um Hund und Katze, der Aussenbereich mit zahlreichen Foodtrucks mit allerlei Snacks und Köstlichkeiten, sowie der niederaulaer Eulenmarkt, der an diesem Adventswochenende ebenfalls zu Gast ist.

Der Markt findet, wie letztes Jahr, in den Produktionshallen statt, so dass sich auch bei schlechtem Wetter unbeschwert shoppen, bummeln und genießen lässt. Ebenso dazu gehört der traditionelle Werksverkauf der Firma ROTPUNKT mit tollen Schnäppchen, reduzierter Ware und Auslaufmodellen.

Das war der ROTPUNKT-Adventsmarkt 2018

Für die ganz Kleinen gibt es eine eigene Halle mit Bällebad, Spielfläche und einer Mega-Hüpfburg mit integrierter Rutsche in Form eines riesigen Feuerwehrautos.

Auch der Nikolaus kommt mit der Aktion "Bring uns deinen Stiefel" auf dem Adventsmarkt vorbei und füllt alle bis heute abgegebenen Kinderstiefel mit tollen Überraschungen und Süßigkeiten. Mitmachen können alle Kinder bis 12 Jahre.

Die Stiefel sollten natürlich geputzt sein und können heute noch bis 16 Uhr in der Verwaltung der Firma ROTPUNKT an der Industriestraße 1 abgegeben werden. Die befüllten Stiefel können dann ab dem 7. Dezember auf dem ROTPUNKT-Adventsmarkt abgeholt werden. 

Neben der riesigen Auswahl an tollen Geschenkideen zur Weihnachtszeit kommen auch Genießer dank der kulinarischen Vielfalt voll auf ihre Kosten. Die als Café umgestaltete Kantine bietet neben den typischen Heißgetränken auch Herzhaftes und Deftiges. Dazu laden auch die zahlreichen Gastrostände ein, an denen nach Lust und Laune probiert und geschlemmt werden kann.

Die diesjährige Spendenaktion „ROTPUNKT Hilft“ kommt dem Tierschutzverein LIFE4PETS e.V. zugute und ist ebenfalls auf dem Markt vertreten.

Der Markt findet am Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 19 Uhr statt, der Eintritt ist frei und kostenlose Parkplätze direkt auf dem Gelände stehen zur Verfügung.

Kommentare