Närrisches Treiben in Niederjossa

1 von 46
Ohne Zugabe kam niemand von der Bühne, als jetzt der 42. Karneval in Niederjossa gefeiert wurde. Lautstark wurden Tanzgruppen und Büttenredner bejubelt. Die Stimmung war bei beiden Veranstaltungen bestens.
2 von 46
Ohne Zugabe kam niemand von der Bühne, als jetzt der 42. Karneval in Niederjossa gefeiert wurde. Lautstark wurden Tanzgruppen und Büttenredner bejubelt. Die Stimmung war bei beiden Veranstaltungen bestens.
3 von 46
Ohne Zugabe kam niemand von der Bühne, als jetzt der 42. Karneval in Niederjossa gefeiert wurde. Lautstark wurden Tanzgruppen und Büttenredner bejubelt. Die Stimmung war bei beiden Veranstaltungen bestens.
4 von 46
Ohne Zugabe kam niemand von der Bühne, als jetzt der 42. Karneval in Niederjossa gefeiert wurde. Lautstark wurden Tanzgruppen und Büttenredner bejubelt. Die Stimmung war bei beiden Veranstaltungen bestens.
5 von 46
Ohne Zugabe kam niemand von der Bühne, als jetzt der 42. Karneval in Niederjossa gefeiert wurde. Lautstark wurden Tanzgruppen und Büttenredner bejubelt. Die Stimmung war bei beiden Veranstaltungen bestens.
6 von 46
Ohne Zugabe kam niemand von der Bühne, als jetzt der 42. Karneval in Niederjossa gefeiert wurde. Lautstark wurden Tanzgruppen und Büttenredner bejubelt. Die Stimmung war bei beiden Veranstaltungen bestens.
7 von 46
Ohne Zugabe kam niemand von der Bühne, als jetzt der 42. Karneval in Niederjossa gefeiert wurde. Lautstark wurden Tanzgruppen und Büttenredner bejubelt. Die Stimmung war bei beiden Veranstaltungen bestens.
8 von 46
Ohne Zugabe kam niemand von der Bühne, als jetzt der 42. Karneval in Niederjossa gefeiert wurde. Lautstark wurden Tanzgruppen und Büttenredner bejubelt. Die Stimmung war bei beiden Veranstaltungen bestens.

„Heut’ und anno dazumal, die Jäscher ham 'nen tollen Karneval!“ lautete des Motto des 42. Faschings in Niederjossa. Weißblaue Gardemädchen und zahlreiche andere Tanzgruppen, der Chronist und die Nickel vom Unterdorf sowie viele andere Mitwirkende unterhielten das Publikum auf das Beste. 

Mehr zum Thema

Kommentare