Vermutlich technischer Defekt

Kellerbrand in Niederaula: Feuerwehr verhinderte Schlimmeres

+
Zu einem Kellerbrand rückte die Feuerwehr in Niederaula aus.

Ein technischer Defekt an einer Heizungsanlage war vermutlich der Grund für einen Kellerbrand am Montag gegen 11.30 Uhr in Niederaula.

Feuerwehrkräften aus Niederaula und Bad Hersfeld gelang es in kurzer Zeit, ein Übergreifen der Flammen auf das gesamte Einfamilienhaus zu verhindern. Nicht zu verhindern war allerdings eine Verqualmung des gesamten Hauses und ein Sachschaden, der nach ersten Schätzungen im unteren sechsstelligen Bereich einzuordnen ist. 

Kein Personenschaden

Personen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden, das Haus musste nach den Löscharbeiten von der Feuerwehr noch über längere Zeit belüftet werden. (yk)

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion