Mit Auto von Fahrbahn abgekommen

Gegen Mauer geprallt: 81-Jährige bei Unfall in Mengshausen verletzt

+
Von der Straße abgekommen ist eine 81 Jahre alte Autofahrerin in Mengshausen.

Mengshausen. Bei einem Unfall in Mengshausen sind eine 81-Jährige und ihre Beifahrerin offenbar schwer verletzt worden. Die Autofahrerin war gegen eine Mauer geprallt.

Der Unfall passierte am Mittwoch gegen 10.30 Uhr auf der Talstraße. Die Fahrerin des mit zwei Personen besetzten Peugeots hatte nach einer Rechtskurve vermutlich aus Unachtsamkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und war nach nach links von der Fahrbahn abgekommen.

Das Auto krachte in den Eckpfeiler einer Grundstücksbegrenzung, einen Jägerzaun und einen Stromverteilerkasten für die öffentliche Beleuchtung. Bei dem Unfall wurden die Fahrerin und ihre Beifahrerin schwer verletzt. Sie wurden mit Rettungswagen und Notarztbegleitung ins Krankenhaus nach Bad Hersfeld gefahren.

Von der Straße abgekommen ist eine 81 Jahre alte Autofahrerin in Mengshausen.

Die Feuerwehren aus Mengshausen und Niederaula beseitigten an der Unfallstelle ausgelaufene Betriebsstoffe und unterbrachen die Stromzufuhr am Unfallfahrzeug. Der Mitarbeiter eines Energiebetreibers sicherte die frei gewordenen Kabel der Straßenbeleuchtung und ersetzte den zerstörten Stromverteiler. 

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die Talstraße für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Den Sachschaden gibt die Polizei mit rund 5000 Euro an, am Peugeot entstand wirtschaftlicher Totalschaden. (yk)

Kommentare