Kleine Helden

Aufmerksame Kinder verhindern Hausbrand in Niederaula

+
Schlimmeres verhindert: Aufmerksame Kinder haben einen Brand in diesem Haus in Niederaula rechtzeitig bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Foto: TVnews-Hessen

Aufmerksame Kinder haben am Donnerstagabend in Niederaula einen Brand rechtzeitig bemerkt und damit vermutlich Schlimmeres verhindert.

Die Kinder im Grundschulalter spielten gerade im benachbarten Garten, als sie Piepgeräusche vernahmen. Die Warntöne kamen aus dem Nachbarhaus. Die Kinder verständigten deshalb ihre Mutter, die wiederum die Feuerwehr alarmierte.

Die Bewohner des Hauses, aus dem bereits Qualm aufstieg, waren nicht daheim. Durch ein Kellerfenster konnten sich die Feuerwehrleute Zutritt zu dem Haus verschaffen. Im Wohnzimmer entdeckten sie auf einem Fensterbrett ein brennendes Kissen, das aus bisher ungeklärter Ursache Feuer gefangen hatte. Die Feuerwehrleute hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Das verqualmte Haus wurde danach ordentlich durchlüftet.

Bei dem Brand wurde unter anderem das Wohnzimmerfenster beschädigt. Über die genaue Schadenshöhe liegen allerdings zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Angaben vor.   YK/kai

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare