Zwischen Laderampe und Lastwagen eingeklemmt

58-Jähriger stirbt nach Arbeitsunfall in Niederaula

Ein tödlicher Arbeitsunfall hat sich in der Nacht zum Samstag auf dem Gelände einer Logistikfirma im Gewerbegebiet Niederaula ereignet.

Wie die Polizei auf Nachfrage bestätigte, wurde ein 58-jähriger Mitarbeiter beim Verladen zwischen einem Lastwagen und einer Laderampe eingeklemmt. 

Das Amt für Arbeitsschutz sowie die Staatsanwaltschaft wurden eingeschaltet, die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen. Im Einsatz war neben Rettungsdienst und Polizei auch die Feuerwehr Niederaula.  jce

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare