1. Hersfelder Zeitung
  2. Lokales
  3. Niederaula-Breitenbach

Relevant & zukunftssicher: System Alliance

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Blöthner

Kommentare

System Alliance ist ein Zusammenschluss von Firmen in Niederaula.
System Alliance ist ein Zusammenschluss von Firmen in Niederaula. © System Alliance

Die Corona-Pandemie hat die Systemrelevanz der Logistik stärker in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Doch wie genau Deutschlands drittgrößter Wirtschaftszweig im Hintergrund arbeitet, wissen die wenigsten.

Um Waren effizient zu verschicken, Transportkapazitäten bestmöglich zu nutzen und damit auch klimafreundlich zu agieren, braucht es sogenannte Stückgutkooperationen, die Transporte und Warenströme durch ganz Deutschland bündeln und steuern. Die System Alliance Hub Betriebsgesellschaft in Niederaula ist nicht nur zentraler Umschlagspunkt für eine solche nationale Kooperation und Zentralhub eines europäischen Netzwerks.

Der Hub agiert auch als neutraler Umschlagbetrieb, der individuelle Logistiklösungen für Industrie und Handel anbietet. Doch damit auch in Zukunft alles glatt läuft, braucht es Nachwuchskräfte wie Abby Lukes und Yavuz Iyidogan. Die beiden haben in diesem Jahr ihre Ausbildung als Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung gestartet.

Abby Lukes ist eine der Nachwuchskräfte bei System Alliance.
Abby Lukes © System Alliance

Abby Lukes arbeitet seit September im Qualitätsmanagement und sorgt in ihrem Team für einen reibungslosen Ablauf des Umschlags sowie ein gut funktionierendes Netzwerk. Dafür ist sie ständig mit den Partnerspeditionen in Kontakt. Einen zukunftssicheren Bürojob wollte das sechzehnjährige Organisationstalent schon immer, weshalb sie sich für eine Ausbildung in der Logistik entschieden hat. Vor allem der starke Teamzusammenhalt gefällt Abby: „Als Jüngste im Team profitiere ich natürlich von der Erfahrung meiner Kolleginnen und Kollegen, kann aber auch immer eigene Ideen einbringen. Es ist ein gegenseitiges Lernen.“

Yavuz Iyidogan arbeitet bei System Alliance.
Yavuz Iyidogan © System Alliance

Yavuz Iyidogan arbeitet aktuell im Warenumschlag, um auch die Handarbeit kennen zu lernen, die neben den Bürotätigkeiten für funktionierende Lieferketten unverzichtbar ist. Seine Ausbildung begann bereits im August. Die Flexibilität der System Alliance überzeugte den Fachabiturienten schließlich vom Ausbildungsbetrieb. „Ich konnte nicht nur früher starten, sondern durch mein Fachabi und meine Studienerfahrung die Ausbildung auch auf zwei Jahre verkürzen“, berichtet er, „und schon jetzt habe ich zwei Weiterbildungen absolviert!“

Ein flexibler Ausbildungsplan, zukunftssichere Arbeitsplätze und vielversprechende Perspektiven: Abby und Yavuz freuen sich auf ihre Karriere in der Logistik. Im Rahmen der Ausbildungsinitiative mit CargoNetwork bietet die System Alliance übrigens auch für das nächste Jahr Ausbildungsplätze an.

System Alliance

Industriestraße 5

36272 Niederaula

06625 1 07 0

mail@systemalliance.de

www.systemalliance.de

Auch interessant

Kommentare