Umleitung über Grebenau und Eifa

Vollsperrung der B 62 in Breitenbach

Breitenbach/H. Die Bundesstraße 62 zwischen Breitenbach am Herzberg und Gehau ist ab Montag, 28. Mai, bis voraussichtlich Mitte Juli aufgrund von Straßen- und Brückenbauarbeiten voll gesperrt.

Auf rund zwei Kilometern Länge werden auf der freien Strecke die Fahrbahn und die Entwässerungseinrichtungen erneuert, zeitgleich werden an der Breitenbachbrücke Sanierungsarbeiten ausgeführt.

In den Sommerferien schließen sich Arbeiten in der Ortsduchfahrt von Breitenbach an: vom Abzweig L 3294 Machtloser Straße bis zum Abzweig L 3160 Hattenbacher Straße wird ebenfalls die Fahrbahndecke erneuert. Nach dem Abfräsen tauscht die Gemeinde ihre Anlagen in der Straße aus. Danach baut Hessen Mobil eine neue Binder- und Asphaltdeckschicht ein.

Die Umleitung für den innerörtlichen Verkehr führt über Gemeindestraßen. Die Umleitung für den überörtlichen Verkehr ist ausgeschildert und wird in beiden Richtungen über die L 3160 nach Hatterode, Grebenau, Eulersdorf und Eifa geführt. Die Kosten für die Straßenbauarbeiten belaufen sich insgesamt auf rund 1,1 Millionen Euro. Kostenträger ist die Bundesrepublik Deutschland.

www.mobil.hessen.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare