Mit Rettungshubschrauber ins Klinikum Fulda gebracht

Radfahrer bei Sturz in Breitenbach/H. schwer verletzt

Breitenbach/H. – Schwere Verletzungen hat sich ein Fahrradfahrer am Samstag bei einem Sturz in Breitenbach/H. zugezogen.

Wie die Polizei mitteilt, hatte der 52-jährige gegen 10.15 Uhr an der Kreuzung Schulstraße/Kupferstraße die Kontrolle über sein Rad verloren. Er stürzte zu Boden.

Da der Mann keinen Helm trug, wurde er mit dem Verdacht auf Schädelverletzungen mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Fulda gebracht.  jce

Rubriklistenbild: ©  dpa-Bildfunk

Kommentare