Zaun von Hochbehälter beschädigt

Anwohner schleppen festgefahrenen Lastzug frei - Fahrer fährt einfach weg

+
Nachdem zwei Anwohner einen festgefahrenen Lastzug bei Oberjossa aus seiner misslichen Lage befreit hatten, fuhr der Fahrer einfach weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Nachdem zwei Anwohner einen festgefahrenen Lastzug bei Oberjossa aus seiner misslichen Lage befreit hatten, fuhr der Fahrer einfach weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Beim Wenden ist ein Sattelzug am Donnerstag gegen 5 Uhr in der Feldgemarkung des Breitenbacher Ortsteils Oberjossa gegen den Zaun des Hochbehälters gestoßen und hat sich festgefahren. 

Der Fahrer hatte sich laut Polizei unweit des Hofs Ottersbach verfahren. Er lief daraufhin nach Oberjossa und mobilisierte zwei Anwohner, welche den Autotransporter mit einer Seilwinde herauszogen. Im Anschluss setzte der Sattelzugfahrer seine Fahrt fort, ohne seine Personalien zu hinterlassen und sich um den Schaden in Höhe von rund 2000 Euro zu kümmern. Die Anwohner versäumten es, das Kennzeichen zu notieren. Die Polizei ermittelt nun wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort. 

Hinweise an die Polizei Bad Hersfeld, 06621/9320, oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache.

Kommentare