Kradfahrer ohne Führerschein

Breitenbach/H.: Mit drei Promille Unfall gebaut

Breitenbach/H. Über drei Promille Alkohol im Blut, keinen Führerschein und Unfall gebaut: So erging es am Freitagabend einem Mann aus Oberaula. 

Gegen 19.30 Uhr befuhr der 34-Jährige  mit seinem Kleinkraftrad die B 62 aus Richtung Breitenbach a.H. kommend in Richtung Niederjossa. Kurz nach der Ortschaft geriet er auf die Bankette, kam ins Schleudern und stürzte. Er erlitt Schürfwunden und Prellungen an beiden Knien. Bei der Unfallaufnahme konnte festgestellt werden, dass er stark alkoholisiert war. Eine Alco-Test ergab einen Wert von 3,22 Promille. Außerdem konnte er keinen Führerschein vorweisen. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet. An seinem Roller entstand ein Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

BreitenbachBlaulicht
Kommentare zu diesem Artikel