1. Hersfelder Zeitung
  2. Lokales
  3. Niederaula-Breitenbach

Baum auf Stromleitung zwischen Hattenbach und Niederaula gekippt 

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Carolin Eberth

Kommentare

Nach der Stromabschaltung konnten die Einsatzkräfte gefahrlos den Baum von der Stromleitung entfernen.
Nach der Stromabschaltung konnten die Einsatzkräfte gefahrlos den Baum von der Stromleitung entfernen. © TVnews-Hessen

In der Nacht zu Montag ist ein Baum auf die Stromleitung zwischen Hattenbach und Niederaula gekippt. Ein Autofahrer sah im Vorbeifahren am Montagmorgen Funken und wählte den Notruf.

Hattenbach/Niederaula- Am Montagmorgen gegen 5.10 Uhr bemerkte ein Autofahrer auf der Fahrt zwischen Hattenbach und Niederaula in einem Waldstück neben der Hattenbacher Straße Funken sprühen und alarmierte die Rettungsleitstelle. Beim Eintreffen der Feuerwehr fanden die Einsatzkräfte einen Baum vor, der auf eine stromführende Überlandleitung gekippt war und offensichtlich die Leitung beschädigt hatte.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Hattenbach und Niederaula sicherten den Gefahrenbereich gegen die Entstehung eines Waldbrandes und alarmierten den Stromversorger. Nach der Stromabschaltung konnten die Einsatzkräfte gefahrlos den Baum von der Stromleitung entfernen. Ob Haushalte von dem Schadensfall betroffen waren, konnte an der Einsatzstelle noch nicht bestätigt werden. (yk)

Auch interessant

Kommentare