Die ersten Fahrengäste waren begeistert

Der neue Bürgerbus bringt Neuensteiner ans Ziel

+
Einer der ersten Fahrgäste: Bruno Urbanke (Mitte) mit den Fahrern Herbert Kuhn und Walter Mendel.

Nach langen und intensiven Vorbereitungen ist der Bürgerbus Neuenstein nun gestartet. Das teilt die Seniorenhilfe Neuenstein mit. Die ersten Fahrgästen seien begeistert gewesen.

Während eines Arbeitstreffens aller Fahrer im Hotel Hess mit freundlicher Unterstützung durch Martina und Karsten Hess wurden die letzten Details besprochen und die Einsatzpläne für die kommenden Monate erstellt.

18 Fahrerinnen und Fahrer haben die Fahreinsätze in ihrem Terminplan vermerkt und freuen sich darauf, den Bürgerinnen und Bürgern durch ihren Einsatz ein gutes Stück Lebensqualität zurückzugeben.

Startklar nach der Einsatzbesprechung: Die ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer des Bürgerbus Neuenstein. 

Am 2. Juli sind nach vorheriger telefonischer Anmeldung die ersten Fahrgäste vor der Haustür abgeholt und zu ihren Terminen in Bad Hersfeld gefahren worden. Bruno Urbanke, Annemarie Dittmar und Edith Ziehn waren begeistert vom neuen Service und der freundlichen Begleitung durch die beiden ehrenamtlichen Fahrer Herbert Kuhn und Walter Mendel.

Das Team um Koordinator Bernd Ziehn freut sich auf jeden neuen Auftrag unter Telefon 06677/921020 (Montag und Mittwoch 9 Uhr bis 12 Uhr). Träger des Bürgerbusses ist MuM Neuenstein – Miteinander in Neuenstein. (red/zac)

Lesen Sie auch: Verkehrsminister übergibt Bürgerbus an Neuenstein

Kommentare