Polizeistreife entdeckte 77-Jährigen in Reilos

Vermisster aus Ludwigsau ist wohlbehalten zurück

+
Polizei bittet um Hilfe: Seit Donnerstagnachmittag wird der 77-jährige Werner Wittich in Ludwigsau vermisst.

Der 77-Jährige, der seit Donnerstagnachmittag in Ludwigsau-Reilos vermisst wurde, ist am Freitagmorgen von einer Polizeistreife aufgefunden worden. Es geht ihm gut, heißt es.

Mit einem Großaufgebot von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst und einer öffentlichen Suchmeldung war am Donnerstag nach einem 77-Jährigen gesucht worden, der in einem Seniorenwohnheim in Ludwigsau-Reilos lebt. Auch Hundestaffeln waren angefordert worden. Der Mann galt seit Donnerstagnachmittag als vermisst. "Er benötigt dringend ärztliche Hilfe und könnte orientierungslos sein", hieß es in der Mitteilung der Polizei.

Die Suche blieb zunächst jedoch ohne Erfolg. Nachdem die Suchmaßnahmen am Freitagmorgen dann wiederaufgenommen wurden, fiel einer Streife der Polizei Bad Hersfeld die gesuchte Person schließlich im Bereich Reilos auf und der Seniore konnte wieder zurück nach Hause gebracht werden.

Weitere Informationen liegen seitens der Polizei nicht vor. (red/nm)

Kommentare