Nachbar verständigte die Feuerwehr

Oberthalhausen: Elfjährige aus verqualmtem Haus gerettet

+

Oberthalhausen - Zu einem Wohnungsbrand in Oberthalhausen rückten am Montagnachmittag gegen 14.35 Uhr die Feuerwehren aus der Großgemeinde Ludwigsau aus.

Ein Nachbar hatte in einem Wohnhaus in der Straße „Zur Hirschruf“ einen Rauchmelder gehört und die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte fanden ein stark verqualmtes Haus vor. 

Ursache war ein technischer Defekt an der Heizungsanlage. Ein Mädchen (11), das sich alleine im Haus befand, musste mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gefahren werden. Die Feuerwehr, die mit etwa 50 Kräften im Einsatz war, belüftete das Haus. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.  yk 

Kommentare