Auto schleuderte gegen Fahrzeug von Fahranfängerin

In Gegenverkehr gefahren: Unfall mit mehreren Autos in Friedlos 

+
Einen schweren Unfall mit mehreren involvierten Fahrzeugen gab es in Friedlos auf der B27.

Friedlos. Zu einem Unfall mit gleich mehreren Fahrzeugen ist es am Sonntag gegen 16 Uhr auf der Hersfelder Straße (B 27) in Friedlos gekommen. 

Ein 56-Jähriger aus Ditzingen in Baden-Württemberg, der in Richtung Bad Hersfeld unterwegs war, war laut Polizei aus noch ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten. 

Ein Autofahrer konnte noch ausweichen, das Auto des Verursachers rammte ein allerdings ein am Gehweg geparktes Fahrzeug, das wiederum frontal gegen das Auto einer 17-Jährigen geschleudert wurde, die aus Richtung Bebra kam und im begleiteten Fahren mit ihrem Vater unterwegs war. Die junge Frau geriet aufgrund des Zusammenpralls mit ihrem Wagen ins Schleudern und überfuhr ein Verkehrszeichen, bevor sie zum Stehen kam. 

Der Unfallverursacher wurde verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Die Friedloser Feuerwehr reinigte die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen. (nm) 

Kommentare