Matratzenkauf ist Vertrauenssache

Günther Hess führt ein Bettenfachgeschäft in Ludwigsau-Tann

Günther Hess führt ein Bettenfachgeschäft in Ludwigsau-Tann
+
Günther Hess und Bianka Münch bieten ihren Kunden im Fachgeschäft in Ludwigsau- Tann ein großes Sortiment an hochwertigen Matratzen und Lattenrosten.

Einfach gut schlafen. Damit das in jedem Fall klappt, verkaufen Günther Hess und seine Schwiegertochter Bianka Münch erstklassige Matratzen.

Sie beraten die Kunden, sie animieren zum Probeliegen in allen Stellungen, sie pflegen eine lockere Verkaufsatmosphäre – und das seit 27 Jahren. In das Bettenhaus in Ludwigsau-Tann kommen Kunden, die hochwertige Ware zu moderaten Preisen suchen. „Wir sind absolut konkurrenzfähig zum Internet“, betont Seniorchef Günther Hess.

Das gilt nicht nur für die komfortablen Matratzen in allen Standard- und Sondergrößen, sondern selbstverständlich auch für passende Lattenroste, Kissen und Decken (sogar nach Feng Shui), Bettwäsche, Handtücher von Tom Tailor, Bezüge für Allergiker und Bettausstattungen für Kinder. Das Bettenhaus ist zudem Matratzen- Spezialist für Wohnwagen und Wohnmobile.

Sonderanfertigungen möglich

„Wir erfüllen alle Wünsche, egal welche Sonderanfertigung dafür nötig ist“, betonen die Fachverkäufer. Sie kennen sich beide im Sortiment bestens aus, und verkaufen mit großer Begeisterung alles rund ums Bett sowie die Relax- und TV-Sessel. Denn die werden ebenfalls im Fachmarkt in Tann angeboten, genau so wie Bettgestelle in sämtlichen Größen. Und wer ein Nackenstützkissen gegen die verspannte Halsmuskulatur benötigt, wird nicht nur beraten, sondern auch vermessen.

Hess ist nach eigenem Bekunden „Verkäufer mit Leib und Seele“. Aus der Möbelbranche stammend hat er gemeinsam mit seiner Frau Elisabeth 1993 das Fachgeschäft Betten + Möbel gegründet. Als die Ehefrau sich krankheitsbedingt zurückziehen musste, stieg Schwiegertochter Bianka Münch als starke Stütze mit ein. „Eigentlich wollte ich nur aushelfen“, blickt die heute 46-Jährige zurück, „aber der Kontakt mit den Kunden hat mir so gut gefallen, dass ich dabei geblieben bin“. Sie hat Spaß an ehrlicher Beratung und freut sich über jede positive Rückmeldung der Käufer. Ihr 14-jähriger Sohn Kristian hilft in seiner Freizeit oft im Geschäft mit, was den Opa besonders freut.

Das Bettenfachgeschäft Hess in Ludwigsau-Tann

Schwiegervater und Schwiegertochter verstehen und ergänzen sich nicht nur prima, sie pflegen auch einen freundschaftlichen, humorvollen Kontakt zu den Kunden. „Bei uns geht es locker zu, ohne Druck“, betonen beide. Zu ihnen kommen Interessenten sogar manchmal noch in Arbeitskleidung oder nach Vereinbarung auch nach Ladenschluss. „Matratzenkauf ist Vertrauenssache“, sagt Hess, der Kaltschaum-, Taschenfederkern- und Gelmatratzen ausschließlich von deutschen Herstellern führt. Ist er von einer Ware nicht überzeugt, nimmt er sie aus dem Sortiment. „Wir verkaufen nur, was wir auch selbst nutzen würden“.

Zum Service von Betten Hess gehört die kostenlose Lieferung der Ware.

Über die neuesten Trends informieren sich die beiden Tanner regelmäßig auf Fachmessen. „Komfortbetten sind immer noch stark gefragt“, sind sich die Verkäufer einig. Die erhöhte Liegeposition und das damit verbundene erleichterte Aufstehen gefällt vor allem Günther Hess sehr gut, da sie eine Erleichterung bzw. großen Komfort für jeden Menschen darstellen. „Wir werden ja alle nicht jünger“, schmunzelt der Seniorchef, der noch solange arbeiten will, „solange die Birne funktioniert“. Er hat das komplette Register der Waren und Hersteller im Kopf. Die große Auswahl an hochwertigen Matratzen zu moderaten Preisen haben Günther Hess und Bianka Münch im Laufe der Jahre einen treuen Kundenstamm in weitem Umkreis beschert. Vor allem die optimale und intensive Beratung überzeugt die Kunden, und die große Flexibilität. Spezialisiert auf Problemfälle bietet Betten + Möbel Hess ausgiebiges Probeliegen im Geschäft an sowie die kostenlose Lieferung der Neuware und auf Wunsch die Entsorgung der Altmatratzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare