1. Hersfelder Zeitung
  2. Lokales
  3. Neuenstein-Ludwigsau
  4. Ludwigsau

Frank Rößing will Bürgermeister in Ludwigsau werden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
FrankRößing

Ludwigsau. Der 50-jährige Rohrbacher Frank Rößing ist der dritte Kandidat für das Amt des Bürgermeisters in Ludwigsau. Der studierte Forstwirt lebt seit 30 Jahren in Ludwigsau und ist seit 1993 mit seinem Gartenbaubetrieb in Rohrbach selbstständig.

Gegenüber unserer Zeitung bestätigte er, dass er neben Tino Hölzer aus Meckbach und Daniel Stange aus Friedlos – ebenfalls als unabhängiger Kandidat – bei der Wahl am 8. April antreten will.

„Ich möchte mich dieser ernsthaften Herausforderung mit ganzem Herzen stellen“, sagte Rößing. Dank der soliden kommunalpolitischen Arbeit der vergangenen Jahre habe Ludwigsau eine echte Perspektive für die Zukunft. Er selbst möchte die gute Arbeit von Bürgermeister Thomas Baumann fortsetzen. Dabei verstehe er sich als „Mittler zwischen der Verwaltung und den Bürgern“. Durch sein forstwirtschaftliches Studium verfüge er über solide Verwaltungskenntnisse. Angesichts der Herausforderungen, etwa durch Trassen und Windkraftanlagen, wolle er das „Wir-Gefühl“ in der Gemeinde stärken. Der verheiratete Vater zweier Söhne engagiert sich ehrenamtlich als Vorsitzender des Hersfelder Imkervereins und bei den Ruderern. (kai)

Auch interessant

Kommentare