Zeugen gesucht

Auf der B 27 abgedrängt: Autofahrer in Friedlos landet im Graben

Das Symbolbild zeigt ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht
+
Symbolbild Polizei

Im Graben gelandet ist am Samstag gegen 2.10 Uhr ein Autofahrer, der auf der B 27 in Friedlos abgedrängt wurde.

Friedlos – Der 26-jährige Bad Hersfelder musste laut Polizei in Höhe der Goethestraße einem entgegenkommenden, unbekannten schwarzen Pkw ausweichen, der auf seine Spur geraten war.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, fuhr der 26-Jährige mit seinem grauen Audi nach rechts und geriet in den Straßengraben, wo er ein Verkehrsschild umfuhr. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt.

Der schwarze Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter in Fahrtrichtung Bebra. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0 an. (red/nm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare