Anwohner halfen Verletztem 

Arbeitsunfall in Ludwigsauer Werkstatt: Mann eingeklemmt

Ersten Informationen zufolge schwer verletzt worden ist ein Mann bei einem Arbeitsunfall in der Gemeinde Ludwigsau. Der Unfall passierte laut Polizei am Samstag gegen 11 Uhr.

Und zwar in einer Fahrzeugbauwerkstatt. Der Werkstattinhaber war gerade dabei, einen Kfz-Anhänger zu reparieren, als dieser durch die Stützen nicht mehr gehalten werden konnte, heißt es. Der seitlich unter dem Anhänger liegende Arbeiter wurde zunächst unter dem Anhänger eingeklemmt.

Anwohner kamen dem Mann zu Hilfe und konnte den Anhänger anheben. Der Verletzte wurde mit Verdacht eines Thoraxtraumas – einer Verletzung des Brustkorbs oder seiner Organe – und einer Verletzung an einem Ohr ins Klinikum Bad Hersfeld gebracht.

Das Amt für Arbeitsschutz wurde verständigt. (red/nm)

Rubriklistenbild: © Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Kommentare