Verkehrsunfall bei Schloß Ludwigseck

1 von 9
Ludwigsau. Von den Feuerwehren Ersode und Hainrode musste am Donnerstagmorgen ein Autofahrer aus den Trümmern seines Autos befreit werden. Der Mann war im Bereich des Schlosses Ludwigseck aus unbekannter Ursache gegen einen Baum geprallt.
2 von 9
Ludwigsau. Von den Feuerwehren Ersode und Hainrode musste am Donnerstagmorgen ein Autofahrer aus den Trümmern seines Autos befreit werden. Der Mann war im Bereich des Schlosses Ludwigseck aus unbekannter Ursache gegen einen Baum geprallt.
3 von 9
Ludwigsau. Von den Feuerwehren Ersode und Hainrode musste am Donnerstagmorgen ein Autofahrer aus den Trümmern seines Autos befreit werden. Der Mann war im Bereich des Schlosses Ludwigseck aus unbekannter Ursache gegen einen Baum geprallt.
4 von 9
Ludwigsau. Von den Feuerwehren Ersode und Hainrode musste am Donnerstagmorgen ein Autofahrer aus den Trümmern seines Autos befreit werden. Der Mann war im Bereich des Schlosses Ludwigseck aus unbekannter Ursache gegen einen Baum geprallt.
5 von 9
Ludwigsau. Von den Feuerwehren Ersode und Hainrode musste am Donnerstagmorgen ein Autofahrer aus den Trümmern seines Autos befreit werden. Der Mann war im Bereich des Schlosses Ludwigseck aus unbekannter Ursache gegen einen Baum geprallt.
6 von 9
Ludwigsau. Von den Feuerwehren Ersode und Hainrode musste am Donnerstagmorgen ein Autofahrer aus den Trümmern seines Autos befreit werden. Der Mann war im Bereich des Schlosses Ludwigseck aus unbekannter Ursache gegen einen Baum geprallt.
7 von 9
Ludwigsau. Von den Feuerwehren Ersode und Hainrode musste am Donnerstagmorgen ein Autofahrer aus den Trümmern seines Autos befreit werden. Der Mann war im Bereich des Schlosses Ludwigseck aus unbekannter Ursache gegen einen Baum geprallt.
8 von 9
Ludwigsau. Von den Feuerwehren Ersode und Hainrode musste am Donnerstagmorgen ein Autofahrer aus den Trümmern seines Autos befreit werden. Der Mann war im Bereich des Schlosses Ludwigseck aus unbekannter Ursache gegen einen Baum geprallt.

Ludwigsau. Von den Feuerwehren Ersode und Hainrode musste am Donnerstagmorgen ein Autofahrer aus den Trümmern seines Autos befreit werden. Der Mann war im Bereich des Schlosses Ludwigseck aus unbekannter Ursache gegen einen Baum geprallt.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion