Ersthelfer retten Leben

Schwerer Unfall auf A4: Polizei nennt Grund für Unfall bei Kirchheim

Auf er A4 bei Kirchheim hat sich ein schwerer Unfall mit Verletzten ereignet.
+
Auf er A4 bei Kirchheim hat sich ein schwerer Unfall mit Verletzten ereignet.

Auf der A4 bei Kirchheim kommt es zu einem schweren Unfall. Ersthelfer retten dem Fahrer das Leben. Polizei nennt weitere Details.

Update von Dienstag. 09.11.2021, 16.37 Uhr: Die Ermittler der Polizei nennen neue Details zu dem schweren Unfall auf der A4 bei Kirchheim. Nach Angaben der Beamten verlor der 81-jährige Fahrer des Unfall-Fahrzeugs kurz zuvor das Bewusstsein.

Der bewusstlose Fahrer des Mercedes musste von drei Ersthelfern reanimiert werden. Diese hatten den Mann direkt nach dem Unfall aus dem Fahrzeug befreit. Durch das schnelle Handeln eines 38-Jährigen aus Zwickau, eines 50-Jährigen aus Bad Brückenau, und eines 32-Jährigen aus Bad Hersfeld konnte der Verletzte von den eintreffenden Rettungskräften stabilisiert werden. Er wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Auch die Beifahrerin des Mercedes musste aufgrund ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der 36-jährige
Sattelzugfahrer blieb unverletzt. Ersten Schätzungen zu Folge beläuft sich der entstandene Schade auf zirka 35.000 Euro.

Schwerer Unfall auf der A4 bei Kirchheim: Mercedes prallt in Lkw – zwei Verletzte

Update von Dienstag. 09.11.2021, 14.27 Uhr: Ein schwerer Unfall auf der A4 hat Polizei und Rettungskräfte am Dienstagvormittag in Atem gehalten. Zwischen Kirchheim und Bad Hersfeld rammte ein Mercedes einen Lkw. Der Fahrer des Lkw befuhr die A4 in Fahrtrichtung Osten. Kurz hinter der Asbachbrücke prallte aus bisher ungeklärter Ursache ein Mercedes sein Heck.

Der Fahrer des mit zwei Personen besetzten Mercedes verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug, das noch mehrere hundert Meter lenkunfähig über die Autobahn rutschte. Dann kam es im Flutgraben zum Stillstand. Bei dem Unfall auf der A4 wurden Fahrer und Beifahrerin aus dem Mercedes verletzt und mussten mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden.

Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste der rechte Fahrstreifen gesperrt werden. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden, am Mercedes entstand jedoch wirtschaftlicher Totalschaden.

Schwerer Unfall auf der A4 bei Kirchheim - Zwei Verletzte

Erstmeldung von Dienstag. 09.11.2021: Kirchheim - Der Unfall ereignete sich am Dienstag (09.11.2021) gegen 11.30 Uhr auf der A4 zwischen dem Kirchheimer Dreieck und der Anschlussstelle Bad Hersfeld. Laut Polizei sollen mehrere Fahrzeuge beteiligt sein. Berichtet wird aktuell von zwei Verletzten. (dir/yk)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion