200 Euro Schaden angerichtet

Einbruch in Handwerksbetrieb in Ibra: Täter flüchten ohne Beute

Ibra. Sachschaden in Höhe von 200 Euro haben unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag bei dem Versuch angerichtet, in einen Handwerksbetrieb in Ibra einzubrechen.

Die Täter brachen die Eingangstür zum Büro auf und begaben sich anschließend in die Räume. Sie durchsuchten verschiedene Schränke, flüchteten jedoch ohne Beute vom Tatort. Die Eingangstür wurde bei dem Aufbruch beschädigt.

Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, 06691/9430. (red/jce)

Rubriklistenbild: © Frank Rumpenhorst/dpa

Kommentare