Koch (SPD) bleibt Bürgermeister in Kirchheim

Kirchheim. Manfred Koch (SPD) bleibt Bürgermeister im osthessischen Kirchheim. Bei der Wahl am Sonntag in der mehr als 3700 Einwohner zählenden Gemeinde nahe Bad Hersfeld kam Koch auf 75,9 Prozent der gültigen Stimmen.

Seine Mitbewerberin, die 48 Jahre alte parteilose Verwaltungsfachangestellte Karin Abel erhielt 24,1 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 69,9 Prozent. Wahlberechtigt waren rund 3000 Kirchheimer. In der Gemeindevertretung von Kirchheim hat die SPD 13 Sitze und die CDU zehn Sitze. (lhe)

Fotos von der Wahlparty

Wahlparty: Manfred Koch verteidigt sein Amt als Bürgermeister in Kirchheim 

Kommentare