Schaden von 25.000 Euro

Sprinterfahrer verlor bei Reimboldshausen die Kontrolle und landete am Baum

+

Mit seinem Klein-Lkw ist am Freitagnachmittag ein 26-Jähriger aus Wiesbaden auf der Straße zwischen Reimboldshausen und Gershausen verunglückt.

Der junge Mann war gegen 15.45 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Reimboldshausen und Gershausen unterwegs, als er – vermutlich in Folge von Unachtsamkeit und nicht angepasster Geschwindigkeit – in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und von der Fahrbahn abkam. Die Fahrt endete vor einem Baum am Straßenrand.

Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt, den Schaden beziffert die Polizei jedoch auf etwa 25.000 Euro.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion