1. Hersfelder Zeitung
  2. Lokales
  3. Kirchheim-Oberaula
  4. Kirchheim

SPD Kirchheim nominiert Manfred Koch als Bürgermeister-Kandidat

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christine Zacharias

Kommentare

Manfred Koch, Bürgermeister, SPD
Manfred Koch, Bürgermeister von Kirchheim, will erneut kandidieren. © Bernd Löwenberger

In einer Mitgliederversammlung hat der SPD-Ortsverein Kirchheim Bürgermeister Manfred Koch einstimmig als Kandidat für die nächste Bürgermeisterwahl am 15. Mai nominiert.

Kirchheim - Schon jetzt ist Manfred Koch mit vier Amtszeiten dienstältester Bürgermeister im Kreis. Er hatte bereits im Sommer angekündigt, erneut antreten zu wollen.

„Es ist nicht nur die gesammelte Erfahrung, die wir an Manfred Koch schätzen, sondern auch seine Nähe zu den Menschen in unserer Gemeinde“, stellt Alexander Hinz, Vorsitzender des Ortsvereins, fest. Der Vorsitzende des SPD-Unterbezirks, Landrat Torsten Warnecke, schätzt Kochs Arbeit. Er sei als stellvertretender Vorsitzender der Kreistagsfraktion einer der Motoren für die Entwicklung des Landkreises.

Zudem hat Koch auch stets die Kommunen im ländlichen Raum im Blick. Er ist Vorsitzender der Verbandsversammlungen des Abfallwirtschaftszweckverbandes und des Zweckverbandes Knüll sowie der touristischen Arbeitsgemeinschaft Rotkäppchenland und hat einen Sitz in der Regionalversammlung Nordhessen beim RP Kassel. (red/zac)

Auch interessant

Kommentare