Kirchheim: Kollision beim Rückwärtsfahren

Kirchheim. Ein Sprinterfahrer hat am Freitag in Kirchheim aus Unachtsamkeit einen Schaden von 7000 Euro angerichtet.

Laut Polizeibericht hatte der Fahrer des Sprinters am Freitagvormittag gegen 10 Uhr nicht richtig aufgepasst, als er rückwärts aus einem Grundstück auf die Schwimmbadstraße fuhr.

Dabei übersah er den Wagen eines Frankfurters und es kam zum Zusammenstoß, Den schaden schätzen die Beamten auf etwa 7000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare