Reparaturarbeiten

A4: Sperrung am Kirchheimer Dreieck

Das Bild zeigt das Kirchheimer Dreieck von oben.
+
Das Bild zeigt das Kirchheimer Dreieck.

Auf der Autobahn 4 kommt es am Kirchheimer Dreieck zu einer mehrtägigen Sperrung.

Kirchheim – Am Kirchheimer Dreieck ist die Überfahrt der Autobahn 4 von Osten kommend auf die A 7 in Fahrtrichtung Hannover von Montag, 07.09.2020, 11 Uhr, bis Donnerstag, 10.09.20, 15 Uhr, gesperrt. Grund für die Sperrung ist die Reparatur eines Anpralldämpfers, der durch einen Unfall beschädigt worden war., teilt Hessen Mobil mit.

Die Umleitung führt als U 82 ab der Anschlussstelle Bad Hersfeld über die B 27 und die B 62 nach Niederaula. Ab Niederaula wird der Verkehr weiter über die B 62 bis zur Anschlussstelle Niederaula auf die A 7 geleitet. Das Nachtfahrverbot für Lkw auf der B 62 ist in diesem Bereich aufgehoben.  (red/lh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare