1. Hersfelder Zeitung
  2. Lokales
  3. Kirchheim-Oberaula
  4. Kirchheim

Kirchheim: 20-Jähriger nach Einbruch in Café festgenommen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jan-Christoph Eisenberg

Kommentare

Ein Mann trägt Handschellen.
Ein Mann trägt Handschellen. (Symbolbild) © Stefan Sauer/dpa/Illustration

Ein zu diesem Zeitpunkt noch unbekannter Mann hat laut Polizei am Samstag gegen 23.50 Uhr mit einem Stein das Fenster eines Cafés an der Kirchheimer Hauptstraße eingeworfen.

Kirchheim – Durch die kaputte Scheibe öffnete er das Fenster, um in den Verkaufsraum zu gelangen. Was genau er dort entwendete, steht noch nicht fest. Danach flüchtete der Täter. Aufmerksame Zeugen beobachteten den Einbruch, bei dem rund 200 Euro Sachschaden entstanden, und alarmierten die Polizei. Eine Streife der Polizeistation Bad Hersfeld ermittelte kurze Zeit später einen 20-jährigen Kirchheimer als Tatverdächtigen und nahm den Mann fest.

Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahls und Sachbeschädigung gegen den 20-Jährigen, der im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen entlassen wurde.  jce

Auch interessant

Kommentare