Prellungen und Schürfwunden

Autofahrerin übersieht 55-Jährigen auf Motorrad in Kirchheim: Fahrer verletzt

Kirchheim. Ein 55 Jahre alter Motorradfahrer aus Oberaula ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall in Kirchheim verletzt worden. Der Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. 

Der Motorradfahrer war um 7.55 Uhr auf der Hauptstraße unterwegs und wollte auf die Schlossstraße abbiegen, als ihm eine 55 Jahre alte Autofahrerin aus Bad Hersfeld, die ihrerseits von der Schlossstraße auf die Hauptstraße einbiegen wollte, die Vorfahrt nahm.

Das Auto stieß gegen den linken Seitenkoffer des Motorrads, der Fahrer kam zu Fall. Er zog sich Prellungen und Schürfwunden zu. Im Rettungswagen wurde er ins Klinikum Bad Hersfeld gebracht. Der Schaden beträgt laut Polizei 2000 Euro.

Rubriklistenbild: © Stefan Puchner/dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion