Lkw-Anhänger brannte auf der A7: 52.000 Euro Schaden

+

Kirchheim. Der Anhänger eines Lkw geriet am Dienstag gegen 5.40 Uhr auf der A7 zwischen Bad Hersfeld-West und dem Kirchheimer Dreieck in Brand. Dabei entstand ein Schaden von 52.000 Euro.

Ursache war nach Polizeiangaben ein technischer Defekt an den Bremsen. Das Feuer wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hersfeld gelöscht.

Im Stau, der wegen des Brandes entstanden war, gab es um 6.18 Uhr einen Auffahrunfall. Dabei wurde ein Autofahrer leicht verletzt. (abg)

Fotos von der Einsatzstelle

LKW-Brand mit schwerem Folgeunfall

Kommentare