1. Hersfelder Zeitung
  2. Lokales
  3. Hohenroda-Eiterfeld

Schwerer Quad-Unfall: Zwei junge Menschen sterben – Polizei nennt erste Details

Erstellt:

Von: Nail Akkoyun

Kommentare

Im Kreis Fulda kam es am Sonntagabend (13.03.2022) zu einem tödlichen Unfall.
Im Kreis Fulda kam es am Sonntagabend (13.03.2022) zu einem tödlichen Unfall. © TVnews-Hessen

Am Sonntagabend (13.03.2022) kommt es zu einem tödlichen Unfall nahe Eiterfeld im Kreis Fulda.

Update vom Sonntag, 13.03.2022, 22.57 Uhr: Am Sonntagabend ereignete sich auf der L3173 zwischen Eiterfeld-Soisdorf (Landkreis Fulda) und Hohenroda-Mansbach (Kreis Hersfeld-Rotenburg) ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Quad, bei dem zwei junge Menschen (22 und 19 Jahre) aus Thüringen tödlich verletzt wurden.

Nach bisherigen Informationen sind die jungen Leute auf einem Quad in Richtung Mansbach gefahren und auf gerader Strecke aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Aufgrund der Spurenlage fuhr das Quad noch einige Meter neben der Fahrbahn, bevor es eine Böschung hinunter krachte und dabei vermutlich gegen mehrere Bäume prallte. Das Quad kam schließlich circa 20 Meter neben der Fahrbahn zum Stillstand.

Tödlicher Unfall bei Eiterfeld: Das verunglückte Quad.
Tödlicher Unfall bei Eiterfeld: Das verunglückte Quad. © TVnews-Hessen

Bei dem Unfall verstarben der Fahrer und sein Sozius aufgrund der Schwere der Verletzungen noch an der Unfallstelle. Für die Unfallrekonstruktion wurde von der Staatsanwaltschaft ein Gutachter zur Unfallstelle bestellt. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste die L3173 in beiden Richtungen voll gesperrt werden. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Quad-Unfall bei Eiterfeld: Zwei Menschen sterben

Erstmeldung vom Sonntag, 13.03.2022, 21.26 Uhr: Eiterfeld – Am Sonntagabend (13.03.2022) kam es gegen 18.18 Uhr zu einem schweren Unfall, bei dem zwei Menschen tödlich verletzt worden sind. Ersten Informationen zufolge befuhren zwei Personen die L3173 zwischen Eiterfeld-Soisdorf und Mansbach auf einem Quad, als sie aus bisher ungeklärten Gründen von der Strecke abkamen und eine Böschung hinunter krachten.

Weitere Informationen hat die Polizei Osthessen bislang noch nicht veröffentlicht. (nak/yk mit TVnews-Hessen)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion