8400 Euro Schaden

Unbekannter lässt nach Unfall bei Hohenroda Auto ohne Kennzeichen zurück

8400 Euro Schaden sind bei einem Unfall in Hohenroda am Samstagabend entstanden. Der Fahrer oder die Fahrerin ließ den Wagen stehen, die Polizei fand ihn ohne Kennzeichen auf. 

Der Unbekannte kam gegen 20.40 Uhr auf der Landesstraße zwischen Oberbreizbach und Ransbach in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab - laut Polizei vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit. 

Das Auto prallte gegen eine Schutzplanke, wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert und kam 50 Meter weiter zum stehen. Beim Eintreffen der Polizei war niemand am Wagen, die Kennzeichen waren abmontiert. Das Fahrzeug wurde sichergestellt. 

Hinweise an die Polizeistation Bad Hersfeld, Tel. 0 66 21/93 20 oder über die Onlinewache

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare