Neue Lautsprecheranlage und neue Stühle für die Trauerhalle

Bessere Beschallung für den Friedhof Mansbach

Freuen sich über bessere Akustik und neue Stühle für die Mansbacher Friedhofshalle: (von links) Ortsvorsteher Kai Peters, Bürgermeister Andre Stenda, Sebastian Volkert (SV-Eventtechnik), Jürgen Volkert sowie der 1. Beigeordnete Stefan Kümmel. Foto: nh

Mansbach. Auf Anregung des Ortsbeirats Mansbach hat die Gemeinde Hohenroda die Firma SV-Eventtechnik beauftragt, die Beschallungsanlage für den Außenbereich der Mansbacher Friedhofshalle zu erneuern

„Die Altanlage war irreparabel defekt“, teilt Bürgermeister Andre Stenda mit. Mitglieder des Ortsbeirates unterstützen bei der Installation tatkräftig, um so die Kosten gering zu halten.

Im Anschluss daran wurde auch die Bestuhlung ausgetauscht, welche die Gemeinde für alle Friedhofshallen in Hohenroda angeschafft hat. „Ein lobenswertes Engagement“, empfanden Bürgermeister Andre Stenda und der Erste Beigeordnete Stefan Kümmel und zeigten sich insbesondere über die neue Akustik erfreut: „Wir sind sehr froh, dass die Beschallung wieder funktionsfähig ist und Trauerfeiern zukünftig somit im adäquaten Rahmen stattfinden können.“ (red/jce)

Kommentare