Vorfahrt missachtet - Mann aus Gerstungen fuhr ohne Führerschein

Kradfahrer bei Unfall in Hohenroda schwer verletzt

Hohenroda. Schwer verletzt worden ist ein Kradfahrer aus Gerstungen bei einem Unfall am Sonntag um 15 Uhr auf der die L 3172.

Der Mann war in Richtung Schenklengsfeld unterwegs, als eine Pkw-Fahrerin aus Hohenroda, die aus Richtung kam, nach links auf die L 3172 abbiegen wollte. Sie missachtete die Vorfahrt und kollidierte mit dem Kradfahrer. 

Dieser war laut Polizei nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis, das Krad war nicht zugelassen. Sachschaden: rund 10 000 Euro. (red/nm)

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Kommentare