1. Hersfelder Zeitung
  2. Lokales
  3. Hohenroda-Eiterfeld
  4. Hohenroda

Hohenroda feiert sein 50-jähriges Bestehen mit einem Volksfest und Wasserspielen

Erstellt:

Kommentare

Hohenroda feiert sein 50-jähriges Bestehen mit Wasserspielen und Feuerwerk
Hohenroda feiert sich selbst mit Wasserspielen und Feuerwerk © TanjaHerko

Die Gemeinde Hohenroda hat am Samstag ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert.

Am Samstag, den 27. August, feierte die Gemeinde Hohenroda 50 Jahre Gebietsreform. Das Fest fand an den Teichen im Schwarzengrund am Hessen-Hotelpark in Hohenroda statt.

Luftballons, eine Hüpfburg und der Auftritt eines Zauberers zogen zunächst die kleineren Gäste in ihren Bann. Das größere Publikum vergnügte sich währenddessen mit ausgefallenen Cocktails, Kuchen, Würstchen, Steaks und Bier vom Fass und wurde um am späten Nachmittag vom Posaunenchor Ausbach/Ransbach unterhalten.

Nach Einbruch der Dunkelheit gelangte die Feier zum eigentlichen Höhepunkt, den die etlichen Zuschauer mit Spannung bereits erwartet hatten – die Wasserspiele der Feuerwehr Ransbach. Das faszinierende Spektakel versprühte eine magische Atmosphäre und wird bei den Zuschauern mit Sicherheit unvergessen bleiben. (Tanja Herko)

Auch interessant

Kommentare