Aktion der Gemeinde

Hohenroda: Ein T-Shirt für den Nachwuchs

Präsent: Bürgermeister Andre Stenda und Sarah Gebauer (Bürgerbüro) präsentieren die neuen Geschenke für den Hohenrodaer Nachwuchs. Foto:  Gemeinde/nh

Hohenroda. Bereits seit Beginn seiner Amtszeit sieht es der junge Hohenrodaer Bürgermeister Andre Stenda als selbstverständlich an, nicht nur die Altersjubilare seiner Gemeinde zu besuchen, sondern gerade auch junge Familien, die Nachwuchs bekommen haben.

„Die Förderung der jungen Menschen unserer Gemeinde liegt mir besonders am Herzen. Im Nachwuchs liegt unsere Zukunft“, betont der Rathauschef aus Hohenroda immer wieder. Aus diesem Grund hat sich die Gemeinde etwas ganz Besonderes ausgedacht: Jedes Neugeborene erhält beim Babybesuch ein T-Shirt mit dem Aufdruck „Hohenrodaer Mädchen / Junge“ als Geschenk der Gemeinde.

„Das soll schon im jungen Alter die Identifikation mit unserer Gemeinde stärken. Denn wir alle können sehr stolz auf unser schönes Hohenroda sein. Und vielleicht können wir damit auch einen weiteren Anreiz für den Nachwuchs in unserer Gemeinde schaffen,“ fügt Stenda mit einem Augenzwinkern hinzu.

Kommentare