Deutsche Meisterschaften

Alexander Heinz aus Ransbach auf Platz 3 bei den Sportholzfällern

+
Alexander Heinz aus Ransbach (rechts) kam auf Platz 3 bei den Deutschen Meisterschaften im Sportholzfällen in Oberhof

Platz drei erreichte Alexander Heinz aus Ransbach bei der Deutschen Meisterschaft der der Sportholzfäller in Oberhof in Thüringen.

Vor mehr als 2 500 Zuschauern sorgten die besten Athleten des Landes für packende Duelle an Axt und Säge. Alexander Heinz startete mit einer starken Leistung in den Wettkampf und lieferte die Tagesbestzeit in der Disziplin Stock Saw. Bis zum Schluss hielt er das Rennen um die Meisterschaft offen. Am Ende reichte es für einen guten dritten Platz, mit nur drei Punkten Rückstand auf den neuen Nachwuchsmeister Akascha Vahrenhorst.

„Ich bin sehr zufrieden mit dem dritten Platz – das ist mehr, als ich erhofft hatte“, war Alexander Heinz nach dem Wettkampf glücklich.Nach der Deutschen Meisterschaft beginnt für den Ransbacher die Vorbereitung für die nächste Saison.  red/zac

Kommentare