Autofahrer übersah ihn beim Abbiegen

91-jähriger Rollerfahrer bei Unfall nahe Ausbach verletzt

Ein Autofahrer aus Hohenroda hat beim Abbiegen Richtung Philippsthal einen 91-jährigen Rollerfahrer übersehen. Dieser stürzte und zog sich Prellungen zu.

Der Unfall ereignete sich am Samstagmorgen um 7.50 Uhr. Der 53-jährige Autofahrer aus Hohenroda war auf der Kreisstraße 11 von Hohenroda-Ausbach kommend unterwegs und wollte an der Einmündung zur Landesstraße 3172 nach links in Richtung Philippsthal abbiegen. Dabei übersah er den 91-jährigen Rollerfahrer aus Philippsthal, der in Richtung Hohenroda unterwegs war. 

Das Auto erfasste den Rollerfahrer, dieser kam zu Fall und zog sich Prellungen an Hüfte und Schulter zu.  Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum Bad Hersfeld gebracht.

Am Pkw und am Roller entstand Sachschaden in Höhe von 2200 Euro. (red/nm)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare