Die Polizei sucht Zeugen

Unfallflucht: Fußgänger nach Feier in Leimbach verletzt

Leimbach. Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall in Leimbach. Dort war ein 24-Jähriger nach einer Feier im Bürgerhaus vermutlich angefahren worden.

Gegen 3 Uhr war ein 24-Jähriger aus Eiterfeld laut Polizei nach dem Besuch einer Feier im Bürgerhaus Leimbach auf dem Gehweg der Betzenröder Straße (Ortsdurchfahrt) auf dem Heimweg in Richtung Eiterfeld. Nach der Einmündung zum Vitusweg streifte vermutlich ein Pkw den Mann an der Hüfte, sodass dieser verletzt wurde und kurzzeitig bewusstlos war.

Der Eiterfelder wurde stationär im Krankenhaus Hünfeld aufgenommen.

Die Polizei Hünfeld bittet mögliche Zeugen, die etwas Relevantes beobachtet haben, sich unter z 06652/96580 zu melden. (red/nm)

Rubriklistenbild: © Wolfgang Cibura - stock.adobe.com

Kommentare